Mirja

Portrait Mirja-2

Hej! Ich bin Mirja! Und es ist nicht schlimm, wenn ihr das nicht aussprechen könnt.

Ich habe das, was ich am meisten Liebe zum meinem Beruf gemacht – und deshalb seid ihr vermutlich auch hier (vielleicht habt ihr sogar „Hochzeitsfotografin Stuttgart“ in die Suchmaschine eures Vertrauens getippt), denn:
Ich bin Fotografin.

Nach einer Ausbildung zur staatlich geprüften Fotodesignerin und anschließend zur Fotografin habe ich einige Jahre als Fotografin und stellvertrende Studioleitung in einem großen People-Studio gearbeitet.

Heute arbeite ich für mich selbst und kann mich frei entfalten. Ich mag’s, wenn es menschelt und deshalb schaue ich ganz individuell gemeinsam mit euch, was ihr euch wünscht, was zu euch passt, wo und wie ihr euch wohlfühlt und wie wir all das einfangen können. Wenn ihr am Ende glücklich seid, macht mich das mindestens genau so glücklich!

Ich bin die, die vor eurem großen Tag genau so aufgeregt ist, wie ihr und das ist gut so – denn unter Druck enstehen Diamanten.
Ich bin diejenige, die die kleinen Momente festhält, die sonst vielleicht einfach untergegangen wären.
Ich bin die, die heimlich ein Tränchen hinter ihrer Kamera verdrückt, wenn es emotional wird, weil ich auf jeder Ebene voll dabei bin.
Ich lache mit euch. Ich weine mit euch. Und das ist gut so, denn es schlägt sich in meinen Bildern nieder.

Als Fotografin bin ich auf und an eurer Seite. Euer Kumpane. Wir ziehen an einem Strang!

Ich fotografiere Menschen wie du und ich – mit all ihren Emotionen und wunderbaren Momenten. Dafür brenne ich! Und ich fotografiere Geschichten. Wenn ihr mögt auch eure!

Modern, emotional, frisch und persönlich – so möchte ich euch festhalten.
Und gern auch hin und wieder mit einem kleinen Augenzwinkern!
Das willst du auch? Dann schreib mir eine Nachricht!

 

___________________________________

Übrigens: Im Januar 2012 habe ich angefangen, als Ausgleich zu meiner Arbeit als Fotografin in meiner Freizeit zu schreiben und… naja… zu fotografieren. Hierbei geht es allerdings nicht um die Liebe zwischen Menschen, sondern meine unbändige Liebe zum leckeren Essen – mit passenden Rezepten. Was dabei rausgekommen ist? Das seht ihr hier.

Portrait Mirja-3